Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wir, die Bändelfabrik, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben und zur Erfüllung der Kaufvertrages eingeholt. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Patrick Cordier (Inh.)
Mit den folgenden Informationen gibt die Bändelfabrik Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Weiter informieren wir Sie über Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu.
Ihre Betroffenenrechte:
- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
- Beschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben und Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden
- Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten
Sollten Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, so können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde mit einer Beschwerde wenden.

1. Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung von personenbezogenen Daten bei Besuch/Nutzung unserer Internetseite www.baendelfabrik.de. Unter personenbezogenen Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person sind.
b) Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist Bändelfabrik (Einzelunternehmen), Inh. Patrick Cordier, Auf der Breite 7, 87509 Immenstadt, info[@]baendelfabrik.de).

2. Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten:
a) beim Besuch und Nutzung unserer Internetseite:
Bei der reinen informatorischen Nutzung unserer Internetseite www.baendelfabrik.de, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir lediglich die personenbezogenen Daten, welche Ihr Browser an unseren Server übermittelt (Server-Log-Files). Dabei handelt es sich um Daten, die für unser Unternehmen technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen, deren Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten und weiteren administrativen Aufgaben nachzukommen. Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO:

Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname.
Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.
Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.

Cookies: Es werden keine Cookies gespeichert.

b) Anfrage über das Kontaktformular auf unserer Internetseite:
Bei einer Anfrage auf unserer Internetseite, erheben wir die personenbezogenen Daten, welche wir zur Durchführung für Ihre Bestellung oder einer anderen Leistung für Sie benötigen. Im Einzelnen sind dies folgende Daten:
  • Name
  • E-Mail
Wir werden diese personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:
  • Erfüllung des Vertrages (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO)
  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO)
  • Werbung auf Basis unseres Interesses, Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO)
  • etc
c) Sonstige Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten
a) Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an unsere Dienstleistungs- und Partnerunternehmen, sofern dies zur Bestellabwicklung und zur Betreuung unserer Kunden bei der Vertragserfüllung zwingend erforderlich ist. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen und sind ebenfalls verpflichtet, alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Eine weitergehende Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an jegliche Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben dem zuvor ausdrücklich zugestimmt. Diese Zustimmung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen uns gegenüber widerrufen werden. Gegebenenfalls können wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sein, Ihre Daten Dritten offen zu legen. Solchen Verlangen kommen wir nur im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung und nach sorgfältiger Prüfung nach, ob eine derartige Verpflichtung tatsächlich besteht. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z.B. sein: Öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung. Andere Einrichtungen und Auftragsverarbeiter, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehungen mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln. Diese können sein: Hosting-Anbieter, Steuerberatungsdienstleister, Versanddienstleister, EDV-Anwendungen, Archivierung, Einkauf, Datenvernichtung, Provisionsabrechnung, Medientechnik, Logistik.
b) Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus: Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofern Sie dem ausdrücklich nicht widersprochen haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

4. Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation
Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraum findet nur statt, wenn dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist (z.Bsp. steuerrechtliche Meldepflichten). Werden Dienstleister eingesetzt, sind diese durch die Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.

5. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Unsere Geschäftsbeziehung sind grundsätzlich auf längerfristige Zusammenarbeit angelegt. Unser Unternehmen speichert Ihre Daten, solange es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten nötig ist bzw. solange sie für die jeweiligen Zwecke erforderlich sind. Sollten Ihre Daten zur Erfüllung von vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden diese auf Kundenwunsch gelöst. Hierbei gilt zu unterscheiden von der Weitergabe zu folgenden Zwecken: Aufbewahrungsfristen zur Erfüllung von handels- und steuerrechtlichen Pflichten. Dies betrifft das Handelsgesetzbuch und die Abgabenordnung, die Fristen zur Dokumentation und Aufbewahrung betragen bis zu zehn Jahre.

6. Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten
Im Allgemeinen können Sie unsere Internetseite aufrufen und einsehen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Für die Annahme und Durchführung Ihrer Bestellung bzw. Erfüllung eines Vertrages müssen Sie bestimmte personenbezogene Daten wie z.Bsp. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Zahlungsart und Bestellangaben angeben. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, Ihre Anfrage zu bearbeiten bzw. den Vertrag zu erfüllen.

7. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Wir nutzen auf unserer Internetseite keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

8. Anfrage-/Kontakformular
Wenn Sie das auf der Webseite angebotene Anfrage-/Kontaktformular nutzen wollen, benötigen wir von Ihnen Angaben zu Ihrem Name und eine valide E-Mail-Adresse. Wenn Sie unser Anfrage-/Kontaktformular benutzen, stimmen Sie automatisch der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand unserer Informationen können Sie jederzeit widerrufen.

9. Kommentare, E-Mails
Selbstverständlich erfassen und speichern wir solche Informationen, die Sie auf der Internetseite www.baendelfabrik.de eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, E-Mail-Adressen und URLs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an uns senden.

10. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO
Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Werbung: In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

11. Geltendmachung Ihrer Rechte
Bei Fragen zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragen wenden: Bändelfabrik (Einzelunternehmen), Inh. Patrick Cordier, Auf der Breite 7, 87509 Immenstadt, info[@]baendelfabrik.de).

12. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Es kann durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die Bändelfabrik behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

13. Weitere Informationen
Wir sichern unsere Systeme und unsere Webseite durch technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gegen Verlust, Veränderung, Verbreitung, Zerstörung oder Zugriff Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Bändelfabrik.

Seid ihr bereit?

Bei uns gibt's das volle
Alpaka-Programm